Glückwunschkarte Pfingstrose

Aus gelbem Cardstock wurde eine Karte in der gewünschten Größe geschnitten und mit dem Envelope-Punch Board der passende Umschlag erstellt. Aus aquarelltauglichem Karton in weiß den Topper schneiden.

 

Die offene Pfingstrose des Studio Light Clear Stamps wurde mit Versamark gestempelt und mit schwarzem Embossingpulver embossed. Danach wurde die Blume mit den Memento Inks Love Letter und Lady Bug in der Wassertechnik coloriert. Hierbei gibt man die Stempelfarbe auf eine Malplatte oder Glasplatte und nimmt mit einem Pinsel wie bei Wasserfarben die Farbe auf und vermalt sie mit unterschiedlichen Nuancen. Da die Memento Dew Drops Dye Inks sind, sind diese wunderbar für diese Technik zu benutzen. Für die Blätter der Blumen wurden die Farben Bamboo Leaves, Pistachio und Olive Grove benutzt. Für die Rückseite des Umschlags wurde die gleiche Technik genutzt. Die Farbe gut trocknen lassen. Da diese Dye Ink matter austrocknet, werdet Ihr nach dem Trockenprozess die wundervollen Schattierungen sehen.

 

Zum guten Schluss einen Streifen aus silberfarbenem Karton schneiden, einen Glückwunsch mit Versamark stempeln und mit weißem Embossingpulver embossen.

 

Bei dem rechten unteren Bild haben wir die geschlossene Blume des gleichen Sets benutzt.

 



Diese Produkte haben wir verwendet



Kommentar schreiben

Kommentare: 0